Heuriger

Sie können unsere ausgezeichneten Weine und hausgemachten Speisen beim Top Heurigen genießen.

Ausgsteckt ist vom

24. November 2017 - 17. Dezember 2017

Donnerstag - Sonntag

Tischreservierungen unter Tel.: 02714/6396 möglich.

Von Spitz nach Rossatz zu ziehen, um dort Weinbau zu betreiben, macht man nicht alle Tage. Der Schritt ist so ungewöhnlich, dass er fast zwangsläufig Erfolg zeitigen musste. Karl und Maria Supperer bezogen vor knapp 30 Jahren ihr 800 Jahre altes Haus und etablierten sich sukzessive als exzellente Winzer. Sie expandierte langsam und erschlossen da und dort neue Parzellen. Optimales Terrain, auf dem heute Wolfgang weiter an der Qualitätsschraube dreht.

Dabei achtet er akribisch auf naturnahe Bewirtschaftung in den besten Lagen des Ortes: die Steiger liefert die Basis für würzige Veltliner und einen aromatischen Traminer, am Kreuzberg wiederum wurzelt das Fundament für fruchtpräzise Rieslinge und Sauvignon Blanc, während in der steilen und felsigen Mugler ein absolut erstaunlicher Cabernet Sauvignon heranreift. Allen gemein ist eine elegante und kühle Textur, die sich optimal mit den Speisen im Heurigen kombiniert. Die sind von der Blutwurst bis zum Aufstrich, von Fleischbraten bis zum Gselchten durch die Bank selbstgemacht. Ausgesteckt ist viermal im Jahr, gemütlich machen kann man es sich entweder im Innenhof oder in einem steinalten Gewölbekeller. Wer sich mit einem Heurigenbesuch nicht zufrieden gibt, kann sich in der Ferienwohnung der Familie einmieten.

Zitat: In unserem Heurigen bekommt man die Wachau in all ihrer Fülle ins Glas und auf den Teller. Wobei wir – egal ob im Weinkeller oder in der Küche – alles selbst zubereiten. Das Resultat ist authentisch und harmonisch und stets einen Abstecher nach Rossatz wert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.